Das Vorhaben

„Inklusion Rockt & Rollt“ durch ganz Deutschland. 
Gemeinsam werden wir Fahrrad fahren und Live-Musik erleben. 
Außerdem reden wir über Sport, Kultur und Inklusion.
So wollen wir Berührungsängste und Vorurteile abbauen.
Und viele Menschen und Vereine zusammen bringen.
Mit dabei: Die Inklusionsfackel vom Netzwerk Inklusion Deutschland.
Die Aktion Mensch fördert dieses Vorhaben. 

Die Tour

Sven und Sebastian werden auf einem Spezial-Tandem fahren. 
Sven hat einen Gehirntumor, Sebastian ist blind. 
Gemeinsam sind sie stark. 
Ungefähr 4.000 km werden sie zusammen fahren.

Sie fahren von Landes-Hauptstadt zu Landes-Hauptstadt: 

Berlin – Potsdam – Magdeburg – Dresden – Erfurt – München – Stuttgart – Saarbrücken – Mainz – Wiesbaden – Düsseldorf – Hannover – Bremen – Hamburg – Kiel – Schwerin – Berlin

Zwei Männer, einer links mit weisser Jacke und schwarzer Hose, einer rechts mit grüner Jacke, blauer Jeans, Zeiger Mütze und Sonnenbrille, lehnen lässig auf einem Stufentandem. Im Hintergrund groß das Brandenburger Tor und darüber ein blauer Himmel mit weißen Wolken
Sebastian und Sven

16 Veranstaltungen

In allen 16 Landes-Hauptstädten wird es eine Veranstaltung geben. 
Es spielt eine Band und wir haben Spaß zusammen.
Außerdem reden Musiker:innen, Sportler:innen und Rad-Aktivisten über:

  • Wie Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Musik machen
  • Sport für Menschen mit Behinderung
  • Barrieren im Straßenverkehr
  • Was schon in Sachen Inklusion erreicht wurde
  • Was dringend noch geschehen muss

Kommt zu einer Veranstaltung.
Dann könnt auch Ihr zu Wort kommen!
Als Ergebnis erstellen wir eine Liste mit Euren Wünschen. 

16 Fahrrad-Demos

Jeweils am nächsten Tag gibt es eine Fahrrad-Demo. 
Menschen begleiten den Aufbruch zur nächsten Etappe.
Sie können per Handbike, Fahrrad, Rollstuhl… dabei sein. 
Dabei wird die Wunschliste jemandem aus der Politik übergeben. 
Beispielsweise der Behinderten-Beauftragten im Rathaus.

Wir hoffen, dass auch der Bundes-Präsident uns empfängt. 
Zum Abschluss der Tour wollen wir ihn in Berlin besuchen. 

Die Ergebnisse der gesamten Tour werden in Text und Video festgehalten.

Hier findet Ihr die Strecke,
alle Termine und Orte zur Tour:

https://handiclapped-berlin.de/hier-rockts-und-rollts/

Landkarte, auf der folgende Städte mit einer blauen Strecke verbunden sind:
Foto aus Google-Maps. Link: https://maps.app.goo.gl/epBk183okD3znAyUA
Landkarte von Google Maps, auf der folgende Städte mit einer blauen Linie verbunden sind: Wiesbaden – Düsseldorf – Hannover – Bremen – Hamburg – Kiel – Schwerin – Berlin
Foto aus Google-Maps. Link:https://goo.gl/maps/dg6FthTVqUiNQ1R37

Ihr wollt mitmachen?

Dann schreibt uns an info@handiclapped-berlin.de oder jens@handiclapped-berlin.de oder thorsten@handiclapped-berlin.de
Oder ruft an und erkundigt Euch bei:
Peter Mandel: 0162 1617 061

Unterstützung haben schon zugesagt:


Zur Person Sven Marx

Sven hat einen Tumor am Hirnstamm.
Dadurch beeinträchtigen ihn Doppelbilder im gesamten Sichtfeld. 
Er hat niemals aufgegeben. 
Im Gegenteil, er ist Weltenbummler und Inklusions-Botschafter geworden. 
Als Aktivist und Vorbild hat er vielen Menschen Mut gemacht.

Einige Aktionen von Sven:

  • 2015 hat er bei der Aktion „Inklusion braucht Aktion“ mitgemacht.
    Zusammen mit Karl Grand hat er die Inklusionsfackel segnen lassen.
    Und zwar direkt vom Papst in Rom.  
  • 2016 hat er die Inklusionsfackel zu den Paralympics gebracht.
    Und zwar bis nach Rio de Janeiro.
  • Von 2017-2018 hat er einmal mit ihr die Welt umrundet. 

Zur Person Sebastian Fietz

Sebastian ist Jahrgang 1984.
Seit dem Kindesalter ist er blind.
Er hat Volkswirtschaft studiert.
Er setzt sich für den Verein Lebendige Bibliothek ein.
Und für andere gemeinnützige Vorhaben.
Damit möchte Sebastian helfen, Berührungsängste abzubauen.

Mehr Infos zu Sven Marx findet Ihr hier:  https://www.sven-globetrotter.com/de/


Dieses Projekt wird ermöglicht durch eine Förderung der Aktion Mensch.
Nur so wird „Inklusion Rockt & Rollt“ möglich.
Außerdem fördert die GLS Treuhand e.V. das Projekt.

Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!!!

Logo Aktion Mensch

Logo GLS Treuhand
Netzwerk Inklusion Deutschland e.V.
Logo Special Olympics World Games Berlin 2023

Logo Der Partitätische