Band-Austausch Folge 1 – Thema 1: Musik-Streaming selbstgemacht – Thema 2: Tipps für inklusive Musik-Workshops

14. September 2021 - 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Von oben Fotografiert, ein Durcheinander unter anderem mit Keyboard, vielen Kabeln, Kopfhörer und Mütze

Reine Online Veranstaltung

Bands, Musiker:innen und Musikprojekte tauschen sich aus.

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Sie findet online statt, auf Zoom.
Es gibt kurze Vorträge zu zwei Themen.
Danach könnt Ihr Euch in getrennten Gruppen dazu austauschen.

Unter diesem Link kannst Du Dich jetzt anmelden! 



Thema 1: „Konzert-Streaming selbstgemacht“
ein Workshop von Martin von der Handiclapped Band

Musik die keiner hört, ist nicht da!
Drum geht mit eurer Kunst online!
Das neue Format ist längst da!

Martin wird Euch unter anderem vorstellen:

  • Software Lösungen für Video- und Audioübertragung ins Internet
  • Technische Hardware Voraussetzungen von Video- und Audiosettings
    vom Handy bis zum Studio System Zwischen 50 und 500 €
  • Praktische Beispiele über Screen Sharing
  • Klären Eurer spezifischen Fragen

Streaming bleibt auch nach der Pandemie wichtig!
Martin alias RedCurlyHead zeigt Euch wie es geht!
Er ist professioneller Musiker mit eigenen Tonstudio!
Unter diesem Link kannst Du Dich jetzt anmelden! 


Thema 2: „Tipps für inklusive Musikworkshops“
Vortrag und Diskussion, vorgestellt von Mischa von der Mischa Gohlke Band

 
Musik-Workshops sind ein Ort für interaktive Begegnungen.
Gesamtgesellschaftliche Inklusion kann hier erfahrbar gemacht werden.

Wir reden mit Mischa und Euch über:

  • Darum ist Musik ein wunderbares Kommunikationsmittel.
  • Mit welchen Workshop-Formaten hat er gute Erfahrungen gemacht.
  • Wo hat er schon überall Veranstaltungen gemacht (Schulen, Unis, Vereine…).
  • Eure Fragen und Erfahrungen zum Thema.

Seit Jahren bietet Mischa mit seiner Band Workshops an.
Und auch als Projektleiter bei „Grenzen sind relativ e.V.“

Zur Webseite von Grenzen sind relativ e.V.

Ein Mann mit einer E-Gitarre sitzt mit Kopf nach unten geneigt und Händen zum Dank gefaltet, in einem Klassenzimmer. Jugendliche um ihn herum hüpfen hoch, jubeln und zeigen auf ihn, erfreut.

Unter diesem Link kannst Du Dich jetzt anmelden! 
Wir schicken Euch dann später einen Link zum Zoom-Treffen zu.
Bei Fragen, schreibt an thorsten(at)Handiclapped-berlin.de


Unsere Fördergeber für dieses Vorhaben

Gefördert wird das Vorhaben vom Fonds Soziokultur e.V.
Aus einem Programm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). 
Das Programm heißt NEUSTART KULTUR.
Dafür sagen wir: VIELEN DANK!

Logo des Partners „Fonds Soziokultur“ Logo „Neustart Kultur“ Logo des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

ICAL