Was bedeutet Erfolg? – Diskussion im Rahmen des Pop-Kultur Festivals

28. August 2021 - 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Bildkollage einer Frau und von drei Männern, zwei davon halten ein Mikrofon

Frannz Club – im Rahmen des Pop-Kultur Festivals

Fotos: Tom Leather (Lucy Wilke), Luis Lyrisch (Luis Lyrisch), Peter Mandel (Peter Mandel), Sandra Ahlers (Graf Fidi)


Zusammen mit dem MusicBoard Berlin laden wir Euch herzlich ein.
Zu dieser Diskussion:

„Perspektivenwechsel durch Kunst und Musik:
Was bedeutet Erfolg für dich?“

Graf Fidi spricht mit Lucy Wilke, Luis Lyrisch und Peter Mandel

Was heißt, Erfolg für Menschen, die im Kulturbereich tätig sind?
Zählen nur Geld und Zuschauerzahlen?
Wie sehen das verschiedene Musiker:innen mit Behinderung?
Welche Hürden haben Sie zu bewältigen?

Über diese Fragen sprechen verschiedene Kulturschaffende.
Graf Fidi leitet die Unterhaltung.
Er ist Rapper, Songwriter, Inklusionsbotschafter und vieles mehr.
Ihr kennt ihn von unseren Konzerten.

Er spricht mit:

  • Schauspielerin und Songwriterin Lucy Wilke
    Sie spielt unter anderem beim Duo blind & lame .
    Das Duo tritt auch auf dem Pop-Kultur Festival auf.
  • MC Luis Lyrisch, Rapper und Musiker
    Er spielt als Solo-Künstler und beim DJ Kollektiv Supa Star Soundsystem.
  • Peter Mandel
    Mitbegründer und Projektleiter von Handiclapped-Kultur Barrierefrei e.V.

Hier findet Ihr mehr Informationen:

Veranstaltung auf der Pop-Kultur Internet Seite 

Tickets könnt Ihr hier buchen:

ICAL