Am 3. November 2021 fand das 3. Online-Treffen statt.

Bildschirmfoto aus dem Zoom-Treffen, mit 15 Kacheln von Menschen, die live zugeschaltet sind, die meisten lächeln in die Kamera, einige zeigen Daumen hoch

Wir haben uns über zwei Themen unterhalten.

Thema 1: „Songs erstellen übers Internet in Coronazeiten.“

Benni ist Bandleiter der Band Brennwert.
Er hat ein Vorhaben der Kulturwerkstatt e.V. Reutlingen vorgestellt.
Dabei wurden gemeinsam Lieder erarbeitet.
Und zwar von Menschen, die räumlich getrennt waren.
So entstand eine ganze CD.

Benni hat uns gezeigt wie es geht.
Teilnehmer:innen aus dem Vorhaben waren auch beim Online-Treffen.
Sie haben über ihre Erfahrungen geredet.

Benni hat Stimmen in unserem Online-Treffen aufgenommen.
Alle die wollten, durften sich kurz vorstellen.
Daraus hat er ein Lied gemacht.
Hier könnt Ihr es anhören:

Wir freuen uns riesig über dieses Lied!
Vielen Dank an Benni und alle, die Ihre Stimme gaben!

Auf der Webseite der Kulturwerkstatt Reutlingen könnt Ihr mehr darüber lesen:

Bundesweiter Online-Workshop


Thema 2: Inklusion in Berliner Clubs

Darüber sprachen Carsten Hirthe und Markus Lau.
Sie sind von der Lebenshilfe Berlin.
Seit vielen Jahren macht die Lebenshilfe Berlin inklusive Musik-Projekte.
Carsten hat viele der Vorhaben begleitet oder angeschoben.
Markus steckt in allen Vorhaben drin.
Sie bringen Inklusion ins Berliner Nachtleben.
Insbesondere kamen folgende Vorhaben zur Sprache:

Es enstand eine lebhafte Diskussion.

Vielen Dank an alle rund 20 Teilnehmer:innen!


Unsere Fördergeber für dieses Vorhaben

Gefördert wird das Vorhaben vom Fonds Soziokultur e.V.
Aus einem Programm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). 
Das Programm heißt NEUSTART KULTUR.
Dafür sagen wir: VIELEN DANK!

Logo des Partners „Fonds Soziokultur“
Logo „Neustart Kultur“
Logo des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien